Über Andreas Hammer

Beratung und Evaluation für Verwaltung, Verbände und Unternehmen

Zahlreiche Politikfelder, insbesondere die Arbeitsmarkt- oder Bildungspolitik, sind von einem Wandel betroffen. Kommunen, Kreise und freie Träger müssen sich neuen Herausforderungen stellen, wobei ihnen know how oder Personalressourcen fehlen. Dies gilt vor allem für die Evaluation der Wirksamkeit von Maßnahmen und Projekten. Für den Bereich Fördermittel gilt das Gleiche: Entscheidungsträger sind oftmals nicht in der Lage, den Förderdschungel zu durchschauen und einen Antrag kurzfristig zu stellen.

Mein Beruf:  Politologe, M.A.

Meine beruflichen Erfahrungen

    • mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Beschäftigungsförderung und Bildung
    • mehr als 8 Jahre Erfahrung in der kommunalen Verwaltung
    • erfolgreiche Akquise und Management zahlreicher regionaler, nationaler und transnationaler Projekte und Kampagnen
    • verschiedene gutachterliche Tätigkeiten und wissenschaftliche Begleitungen bzw. Evaluationen
    • beruflich bedingte Auslandsaufenthalte in Dänemark, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und Slowakei
    • Projektmanagement und Projektkoordination im Bereich Übergang Schule/Beruf, Beschäftigungsförderung, Umwelt, Tourismus
    • im Bereich Nachhaltige Entwicklung/Lokale Agenda 21, Corporate Social Responsability
    • in europäischen Fragestellungen (Förderprogramme, Vergaberecht, Dienstleistungs-Richtlinie usw.)
    • in verschiedenen sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern (Kinder- und Jugendarbeit, Psychiatrie, Sozialpädagogische Familienhilfe)

Meine Produkte und Dienstleistungen

Drei Produktbereiche können einzeln oder ergänzend zu besseren Leistungen Ihrer Organisation beitragen.

1) Erstellung von Analysen, Prognosen, Konzepten und Beratung sowie Lösungsfindung in den folgenden Politikfeldern:

  • Arbeitsmarktpolitik
  • Sozialpolitik einschließlich Jugendhilfe
  • Kommunal- und Regionalpolitik, Stadtentwicklung
  • Europapolitik
  • Bildungspolitik
  • Nachhaltige Entwicklung, Umwelt.

2) Unterstützung bei der Akquise von Fördermitteln sowie der damit verbundenen Antragsstellung, Projektmanagement und Nachweise

  • auf kommunaler, regionaler und Bundeslandebene
  • auf Bundesebene,
  • auf europäischer Ebene.

3) Konzipierung und Umsetzung von Evaluationen und wissenschaftliche Begleitung von Projekten.

Für Unternehmen und Verwaltungen sind Mitarbeiter- und Kundenbefragungen interessant.

Meine Arbeitsformen und Strategien

  •  wissenschaftliche Begleitung, Evaluation
  • Monitoring
  • gutachterliche Stellungnahmen, Expertise
  • Beratung
  • Workshops und Fortbildungen
  • Vorträge
  • Moderation, Coaching
  • Datenerhebung mit vielfältigen Methoden (qualitativ, quantitativ), auch online
  • Analyse
  • Dokumentation, Präsentation
  • Unterstützung bei der Implementierung von Ergebnissen
  • Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln
  • Übernahme von Projektmanagementaufgaben

Kundengruppen

  • öffentliche Verwaltung und deren Beteiligungen (Kommunen, Kreise)
  • Träger der freien Wohlfahrtspflege
  • Verbände, Kammern
  • Bildungseinrichtungen, Hochschulen
  • Kleine und mittlere Unternehmen

Auf Wunsch nenne ich Ihnen gerne passende Referenzen.

Lehraufträge

Schwerpunkte meiner Lehraufträge:

Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, gender mainstreaming, diversity, Statistik/Sozialforschung, Kundenzufriedenheit

Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl

Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl kontaktieren mich unter hammer@hs-kehl.de.

Studiumrelevante Informationen und Unterlagen sowie Termine: http://www.teamspace4students.de/login.html

Login-Daten können bei mir angefordert werden.

Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg

Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg kontaktieren mich unter hammer@hs-ludwigsburg.de.